T49 verfüllt alte Geothermiebohrung

MB Well Services verfüllt Bohrung in Bellheimer Gewerbegebiet

Im Auftrag der Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG wurde eine etwa 2.100 m tiefe, provisorisch verschlossene Bohrung endgültig verfüllt. MB Well Services übernahm den Auftrag als Generalunternehmer und koordinierte alle erforderlichen Gewerke.

Zu Beginn wurde in enger Abstimmung mit Auftraggeber und Bergamt der temporäre Betonverschluss herausgefräst. Dafür kam die Bohr- und Workover Anlage T49 mit 155 t Hakenlast zum Einsatz. Anschließende Untersuchungen der Bohrung kamen zu dem Ergebnis, dass die Verfüllung wie geplant erfolgen kann. Auf der Sohle beginnend wurden in verschiedenen Stufen Beton und flüssige Medien eingebracht. Die exakt ausgewogene Kombination stellt sicher, dass niemals Wasser, Öl oder Gas aus dem Umgebungsgestein in die Bohrung eintreten und an die Oberfläche drücken kann.

Während der gesamten Laufzeit der Verfüllung überwachten Fachleute des Auftraggebers sowie zusätzlich der TÜV-Süd die sachgerechte Ausführung. Alle Teilabschnitte des Projektes konnten innerhalb des geplanten Zeitrahmens ausgeführt werden.

Im Anschluss an den Abbau der Anlagentechnik wird jetzt noch die Verrohrung der verfüllten Bohrung ca. 5 m unter der Oberfläche gekappt und dort dauerhaft mit einer dicken Stahlplatte verschlossen. Die abschließende Auffüllung mit Erdboden und der Rückbau des Bohrplatzes schließen die Maßnahmen ab.

Lutz Stahl, Geschäftsführer der Deutsche ErdWärme erklärt:

„Die Firma, die das Bohrloch hinterlassen hat, war ursprünglich in der Rückbaupflicht. Wir haben uns im Zuge unseres Engagements in der Region dazu verpflichtet, diese Aufgabe zu übernehmen und wollen diese erfolgreich und sicher zum Abschluss bringen.“

Und weiter:

„Mit der Firma MB Well Services hatten wir für die endgültige Verfüllung des Bohrloches einen zuverlässigen und kompetenten Partner an unserer Seite. Fachwissen und höchste Sicherheitskompetenz des ganzen Teams haben zu jedem Zeitpunkt überzeugt.“

Zurück

+49 (0)3901 8352 - 0

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Schreiben Sie uns eine E-Mail!