AVBT Mitgliedertreffen bei MB Well Services in Salzwedel

AVBT Mitgliedertreffen bei MB Well Services in Salzwedel

Der Ausbildungsverbund Bergbautechnologen für Tiefbohrtechnik ist maßgeblich an der Koordination einer hochwertigen Berufsausbildung unserer Bergbautechnologen beteiligt. Ausbildungsverantwortliche und Fachleute aus den Mitgliedsunternehmen treffen sich regelmäßig, um Entwicklungen anzustoßen, aktuelle Themen zu erörtern und anstehende Maßnahmen zu kommunizieren.

Vom 9.-10. Oktober richtete MB Well Services dieses Treffen aus. Ein wichtiges Thema war der Fachlehrermangel an der BBS. Sowohl die Berufsschule als auch die Unternehmen versuchen eine lückenlose Wissensvermittlung sicherzustellen. Eine Maßnahme dazu stellt der Expertenunterricht dar, bei dem Fachleute aus den Mitgliedsunternehmen zu spezifischen Themen des Berufsbildes referieren. Diese Möglichkeit soll verstärkt genutzt werden.

Weiterhin wurde die geologische Lehrfahrt des 2. Ausbildungsjahres besprochen. Der dreitägige Ausflug in verschiedene Regionen mit unterschiedlichen geologischen Merkmalen wurde von den Teilnehmern durchgängig positiv bewertet und soll auch im kommenden Jahr stattfinden.

Außerdem wurden die Termine der Zwischen- bzw. Abschlussprüfung der Ausbildungsjahrgänge 2018 und 2017 bekannt gegeben und gemeinsam ausgerichtete Lehrgänge wie Höhenrettung, Erste Hilfe uns SCC besprochen.

Zwischen den Fachgesprächen sorgte ein Rahmenprogramm für die nötige Erholung. Dazu gehörten neben der Befahrung einer Bohr- und Workoveranlage im Feld Altmark auch der Besuch der Zentralstation Steinitz und eine Stadtbesichtigung der Hansestadt Salzwedel.

Das nächste Treffen des Ausbildungsverbundes soll bei der UGS in Mittenwalde stattfinden.

Zurück

+49 (0)3901 8352 - 0

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Schreiben Sie uns eine E-Mail!